Update von der Dota- Division

4 years ago

Update von der Dota Division

eSUKA Aegis

Nach einem eher enttäuschenden Ergebnis in den Preseason Qualifiers der JoinDotaLeague, wo es nur für eine Platzierung in den Top 32 gereicht hat, wurde eSUKA Aegis in die 4. Division der JoinDotaLeague geseedet. Dass das Team um Captain RedOrc in einer viel höheren Liga mithalten kann, hat es mit einem beeindruckenden Run von 17-1, eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mit dem direkten Einzug in die 3. Division, wollen 5 Jungs zeigen, was sie draufhaben! Das Ziel ist dabei ganz klar der Aufstieg in die 2. europäische Division.

Aufgrund der Absage der RedBull Heroicks in Rastatt durch die Veranstalter hatte das Home-Town Team leider nicht die Chance sich gegen die besten Teams der Welt zu messen. Aber die nächste Chance wird sicherlich bald kommen!

Um das Teamplay zu verbessern, hat sich das Team zu einem Bootcamp getroffen. Neben vielen Trainingsspielen in Dota wurde noch viel Grillgut vernichtet, Bomben entschärft, Spione enttarnt und Arenen auf crumbling Island bezwungen, ein sehr erfolgreicher Abend!

img_20160825_141551331_hdrimg_20160825_141501087_hdr

Als nächstes Ziel hat sich das Team außerdem die Teilnahme an der neu angekündigten ESL Major League vorgenommen. Die Preseason Qualifiers haben bereits begonnen, also feuert das Team auf Twitch an!

 

eSUKA Butterfly

Auch eSUKA Butterfly konnte sich in der JoinDotaLeague Saison behaupten und steigt souverän von der 5. In die 4. Division auf. Leider war die Saison durch das Fehlen vieler Spieler geprägt, wobei immer Stand-Ins eingesprungen sind. Deswegen wird es personelle Änderung geben.

  • Nico „SonicSystem“ Hübschmann wechselt von Position 2 auf die 1.
  • Eugen „Fridl“ Aschenbrenner, der in der letzten Saison die Offlane-Position gespielt hat, wird die Position des Midlaners übernehmen.
  • Deniz „M@trix“ Cöl steigt als Offlaner bei eSUKA Butterfly ein. Gleichzeitig wird „M@trix“ die Rolle des Drafters in der kommenden Saison übernehmen.
  • Felix „VomBeat“ Keck, der in der letzten Saison regelmäßig das Team als Standin unterstützt hat, ist nun als Stammspieler gesetzt und wird die Position des Supports neben Nico „Shade“ Rausch übernehmen.

 

eSUKA Claymore

Ansonsten bleibt noch anzukündigen, dass für die nächste Saison ein weiteres Dota-Team geplant ist.

eSUKA Claymore sollte ein ähnliches Skilllevel wie Butterfly haben, sodass die beiden Teams immer wieder miteinander trainieren können.

Es wird noch wird an der richtigen Kombination von Spielern und Positionen gefeilt!

Ji Luo About the Author

Ji Luo hat leider noch kein Profil eingerichtet.

KIT SC eSports: Sieg gegen Bayreuth

In der vierten Woche der League of Legends Uniliga Season 4 schafft es das Team des KIT SC nach einem durchwachsenem Saisonstart endlich zur alten Form zurückzufinden und besiegt UBT T1 in zwei souveränen Spielen mit 2:0! Geprägt durch die starke Earlygame-Präsenz von Striker und durch sauber ausgeführte Ganks verschaffte sich der KIT SCs im ersten [...]

4 years ago

Fotoshooting

Ehrliche Freude Wir alle sind sehr glücklich, dass wir endlich unsere Zusammenarbeit ankündigen können. Oder kann dieses Gesicht

4 years ago