Mit dem Mähdrescher in den simulierten Sonnenuntergang | Wer ist eigentlich Lonely?

a month ago

Im Rahmen unserer neuen Interviewreihe hat Ben ein weiteres unserer Mitglieder in einem Gespräch näher kennen gelernt. Hier erfahrt ihr mehr über Dennis aka Lonely, viel Spaß!


Hallo Dennis. Danke, dass du dich für das Interview bereit erklärt hast. Du hast ein wenig gezögert. Fühlt es sich komisch an, so im Fokus zu stehen?

Wenn man vom Uniliga Casting absieht, stehe ich in der Regel nicht im Fokus. Ich arbeite gerne im Hintergrund und habe kein Problem damit, wenn man nicht sofort sieht, was von wem geleistet wird. Also ja, es ist komisch für mich :D

Deinen Gamingtag „lonely“ sieht man nicht alle Tage. Wie bist du zu ihm gekommen, was bedeutet er für dich?

War ursprünglich ein Witz, als ein Freund offline was unternehmen wollte. Über die letzten Jahre war er dann zu oft doch eine passende Gefühlsbeschreibung …

Das suckt natürlich – aber findest du nicht, dass genau hier die Stärke der Hochschulgruppe KIT SC eSports liegt? Man zockt miteinander und irgendwann trifft man sich auch so, abseits der Computer?

Könnte man so sagen, jedoch habe ich bisher ganze zwei (!) Menschen, die ich über den KIT SC kennengelernt habe, auch mal getroffen. Aber hoffentlich ändert sich das in Zukunft. Zudem ist es durchaus möglich, sich auch in Gruppen allein zu fühlen, so komisch das klingt. 

Nein, das klingt nicht komisch. Das kommt immer auch auf die Situation und die Menschen an. Erinnerst du dich denn noch an dein erstes Computerspiel?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die Demoversion von Die Siedler 5 war, und kurz darauf die Vollversion. Ich habe davor schon einige Zeit vor dem PC verbracht, aber das ist das erste richtige Spiel, an das ich mich erinnern kann.

Und welche Spiele zockst du heute so? 

Rainbow Six Siege (R6), The Crew 2, Cities: Skylines, Minecraft, Battlefield, SimCity (:D)

SimCity, da könnte ich auch in Nostalgie schwelgen. Irgendwie hat mich Cities aber nicht so mitgerissen. Was macht für dich die Stärke des Spiels aus? 

Cities ist das was SimCity hätte werden sollen. Extrem gute Stadtsimulation, große Maps anstatt kleiner Bereiche, es kommen immer wieder neue Sachen, und eine riesige Modding-Community im Steam Workshop. Ich habe z.B. ca. 4000 Assets zusätzlich installiert, wodurch bei jedem Start die kompletten 32 GB RAM volllaufen. EA hat das damals alles mit SimCity 2013 komplett vermasselt und auch wenn ich hoffe, dass nochmal irgendwann ein neuer Teil kommt, so bezweifle ich das nach der Schließung von Maxis leider.

Hast du darüber hinaus noch andere Lieblingsgenres?

Neben City Buildern teilen sich da Sandbox-Spiele und Egoshooter den ersten Platz.

Spannende Mischung. Gibt es denn Spiele, auf die du dich schon sehnsüchtig freust in nächster Zeit?

Dieses Jahr noch Battlefield 2042 und Farming Sim 22, nächstes Jahr Rainbow Six Extraction und endlich S.T.A.L.K.E.R 2!

Auf das neue Battlefield freuen sich gefühlt die meisten Egoshooter-Fans aus unserer Community. Farming Sim (FS) finde ich da schon etwas spezieller. Was reizt dich an dem Game?

Schwer zu sagen. Ich liebe Simulationsgames. Ich finde solche Spiele einfach wahnsinnig entspannend. Bei FS sieht man ja auch den eigenen Fortschritt: du kannst neue Felder, Geräte, Gebäude kaufen und natürlich kann man das Spiel auch modden. So habe ich letzten Sommer ca. 500 Stunden in FS19 investiert (don’t judge).

Wow, heftig. Wobei ich gerade super gerne Dorfromantik vom Berliner Studios Toukana Interactive spiele. Schon mal angespielt?

Nein, habe ich nicht. Schau‘ ich mir aber gerne mal an.

Lohnt sich – Entspannung und Ästhetik pur :D Streamst du eigentlich auf Twitch?

In letzter Zeit hauptsächlich für die Uniliga, aber in der Theorie streame ich auch selbst auf meinem Kanal.

Und wie heißt der?

twitch.tv/thesinnedlp

Discord, TS3 oder Messenger, wie kann man dich am besten zum Zocken erreichen?

In Discord bin ich immer zu erreichen, und wenn ich online bin, bin ich sicherlich auch auf unserem TS in den Rainbow Channeln.

Studierst du denn am KIT und falls ja, welchen Studiengang?

Ich studiere nicht in Karlsruhe. Aktuell bin ich noch in Freiburg eingeschrieben, Studiengang Rechtswissenschaften, werde aber (hoffentlich) noch zum Wintersemester wechseln.

Den Studiengang oder die Hochschule?

Sowohl als auch.

Ich fand euren Podcast zum Thema „Vorurteile zur LGBTQ+ Community übrigens sehr spannend. Wie geht die Gaming Community heutzutage mit dem Thema Diversität um?

Es ist wie im echten Leben. Es gibt intolerante Menschen, und es gibt Leute, die entweder kein Problem damit haben oder es aktiv unterstützen. Das Problem ist oft nur die Anonymität im Netz, wodurch intolerante Menschen meist lauter sind als normal. Da kann man nur immer wieder entgegentreten und Leute, die mit dem Thema absolut nichts zu tun haben – bisher vor allem jüngere Leute – dafür sensibilisieren, was sie von sich geben und was für Auswirkungen das haben kann.

Früher galt Gaming als Hobby für Außenseiter*innen, hat sich das mittlerweile geändert?

Ich denke, es wird immer verschrien bleiben von Leuten, die keine Verbindung dazu haben (wollen). Tatsächlich ist es aber nicht der Fall, denn im Gaming findest du eine so große Diversität, –es gibt vom Bänker bis zum Schüler so viele verschiedene Gesichter – das findet man bei nur wenigen anderen Hobbys.

Begleitest du eine offizielle Position oder engagierst du dich in irgendeiner anderen Form aktiv in der Hochschulgruppe? 

Ich bin in der Orga als Rainbow-Six-Divleiter tätig. Ansonsten nur hier und da mal was Kleines, aber nichts Erwähnenswertes.

Einige halten die Rainbow-Six-Division für das Bielefeld der Community. Kannst du hier ein für alle Mal klären, ob es euch nun wirklich gibt?

Ja, uns gibt es! :D Eigentlich sind wir schon eine Weile aktiv, aber praktisch immer unter dem Radar. Mittlerweile sind wir jedoch auch auf der Website und im TeamSpeak mit einem eigenen Bereich versehen.

Was macht für dich den Reiz an Rainbow Six Siege aus?

Ich habe seit 2014 die meiste Zeit in CS:GO verbracht, insgesamt über 2500 Stunden. Mit der Zeit wurde das Spiel für mich aber sehr langweilig: immer dieselben Maps, es kommt absolut nichts neues dazu, und man hat fast kein Spiel mehr ohne Cheater gehabt. Also habe ich Anfang des Jahres wieder mal R6 angefasst und es ist ein komplett anderes Spielgefühl. Die Möglichkeit, die Map an deine Taktik anzupassen. Das Gameplay, welches nicht nur horizontal, sondern sich über mehrere Stockwerke verteilt ist sowie Unmengen verschiedener Operatoren mit verschiedenen Möglichkeiten. In R6 ist jedes Game ein neues und es gibt so viele Möglichkeiten etwas Neues zu probieren, zumal oft frischer Content hinzukommt. Von daher bin ich sehr glücklich zu R6 gewechselt zu haben, weil es für mich endlich wieder einen Reiz hat, kompetitiv ein Spiel zu spielen.

Habt ihr auch Teams in offiziellen Ligen oder Turnieren im Einsatz?

An den Studicups der Uniliga haben in der Vergangenheit einige Spieler von uns teilgenommen und seit der letzten (zweiten) Season spielen wir auch in der Liga, in der wir uns für das erste Mal ganz gut direkt ins Mittelfeld geschlagen haben.

Glückwunsch! Und wenn man mal bei euch mitspielen möchte, wie erreicht man euch am besten?

Bei Bene (Emu_EnemY) oder mir im Discord melden. Oder sich die R6-Rolle holen und im R6 General Chat auf Discord schreiben. Kommt gerne vorbei, wir suchen noch Mitglieder! 

Top! Vielen Dank für das Interview.


Ihr wollt mehr über eine bestimmte Person aus unserem Verein erfahren? Ihr findet ihr selbst solltet endlich mal interviewed werden? Oder ihr wollt vielleicht selbst mal ein Interview mit eurem Lieblingsmitglied durchführen?

Dann meldet euch auf unserem Discord oder direkt bei Luna über die unten stehenden Kontaktdaten! Wir freuen uns auf euch!

Luna Zetsche About the Author

Cheers, Mate!

Mein Name ist Luna und ich studiere medizinische Informatik an der DHBW in Karlsruhe.

Seit 2016 bin ich Teil von KIT SC eSports. Während ich Anfangs als Zocker hinzukam, übernehme ich heute auch Aufgaben im Bereich Redaktion und Design. Für eine casual Runde League oder Valorant bin ich trotzdem immer zu haben.

Bei Anregungen, Fragen oder anonymen Hassbriefen könnt ihr euch gerne via Twitter oder Discord bei mir melden.

Friday Night City Fight – Overwatch

Der Städte Kampf geht weiter! Der vierte Teil des „Friday Night City Fight“ steht an! In dem vierten Fight der Turnierserie von Magdeburg eSports e.V. wird das beste Overwatch 6v6 Team ermittelt! In dieser Woche sind wir nicht nur Teilnehmer, sondern auch Co-Host der anstehenden Matches. Dies bedeutet für euch, dass ihr von den erfahrenen Admins des [...]

4 years ago

Player Spotlight: Boosted Baby

Jérôme aka Boosted Baby ist von Haus aus Jungler. Da er auch andere Lanes beherrscht, ist er allerdings flexibel einsetzbar und sichert dem KIT SC-Team so immer eine optimale Aufstellung. Heute begrüßen wir ihn im Rahmen unserer Reihe „Player Spotlight“ zum Interview. Hallo Boosted Baby, wie lange spielst du schon League of Legends? Seit wann bist du [...]

4 years ago