LoL Team 1: Niederlage gegen Köln

3 years ago

Zum Auftakt der 5. Season der LoL University eSports Liga unterlag der KIT SC dem Team der Universität Köln mit 0:2.

Zum Saisonstart der ersten Liga tritt das League of Legends Team des KIT SC mit neuem Roster an. Mit Deniz „Chaos“ im Jungle und Pascal „Zimtnudeln“ auf der Botlane hat sich der KIT SC mit vielversprechenden Neuzugängen gleich doppelt verstärkt. Außerdem hat das Team mit Georg „Taewang“ jetzt auch offiziell einen Coach. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen an das erste Spiel der Saison.
 
Aber auch das Team um eSports Köln kam gestärkt und taktisch sehr gut abgestimmt aus der Sommerpause. So war das erste Spiel von ausgeglichenem Abtauschen geprägt und bis ins späte Spiel hinein offen. First Blood ging an IceF0x auf der Karlsruher Midlane nach erfolgreichem Gank durch Chaos. Die Karlsruher mussten dafür allerdings sehr tief in den gegnerischen Tower gehen und so konnte der Kölner Jungler direkt mit einem Countergank  ausgleichen. Danach war das Spiel bis Minute 25 ausgeglichen, in der sich die Kölner durch einen Teamfight einen entscheidenden Vorsprung erspielten. Durch sehr diszipliniertes Objective-Control sicherte sich eSports Cologne im Anschluss Turm um Turm und baute damit einen unaufholbaren Goldvorsprung auf. 1:0 für Köln
 
Nach einem vielversprechenden Draft lief es im zweiten Spiel für die Karlsruher leider gar nicht rund. Ein Toplane Gank sicherte Köln das First Blood und Miesmuschel damit einen entscheidenden Vorteil gegen Andy im Toplane-Matchup. Auch der erste Tower ging an die Kölner, die mit einer starken Botlane um Löweh auf Trsitana ihre Earlygamestärke perfekt ausspielten. Obwohl Zimtnudeln trotz ständigen Pushes seitens Köln über weite Strecken des Spiels einen Farmvorteil behauptete, kam seine Caitlyn nie richtig ins Spiel. Die starken Kölner bauten ihren Vorsprung immer weiter aus und liesem dem KIT SC keine Chance ins Spiel zurückzukehren. Nach 27 Minuten hieß es 2:0 für Köln.

Steffen Schmidt About the Author

Steffen Schmidt hat leider noch kein Profil eingerichtet.

Die Fun Games Division stellt sich vor

Die Fun Games Als Sammelsurium der verschiedensten Spieletitel dient die Fun Game Division der HSG eSUKA dazu, kleineren Gemeinschaften innerhalb der Community eine Plattform zu bieten. Ziel ist es den Spielern von Titeln, die nicht vom großen Teil der Hochschulgruppe gespielt werden, die Möglichkeit zu geben sich zusammenzuschließen. In den meisten [...]

3 years ago

ESL One Frankfurt

Die Hochschulgruppe eSUKA (ESports United Karlsruhe) und ESL ONE laden ein zum größten Dota 2 Festival Europas in der Commerzbank Arena in Frankfurt, Sonntag den 19.06.2016. Informationen auf Facebook: Klicke hier Eine Aktion für Studenten aus Karlsruhe, Mannheim und Umgebung. Im Preis inklusive ist das Tagesticket, sowie die An- und Abreise mit dem [...]

5 years ago